Eine Familie eine Krankenkasse – nutzen Sie Ihre Vorteile

Die Mitgliedschaft in der BKK B. Braun Aesculap ist noch immer etwas ganz Besonderes, denn wir haben uns ausschließlich auf die Betreuung von Mitarbeitern der B. Braun-Gruppe und deren Ehepartnern, familienversicherten Kindern sowie Kindern, die aus der Familienversicherung ausscheiden, spezialisiert. Bereits über 29.000 Versicherte schenken uns ihr Vertrauen.

Bei einem Wechsel des Arbeitgebers oder bei Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung (z.B. mit der Ausbildung) können Sie selbstverständlich bei uns versichert bleiben.

Krankenkassenwahlrecht 2021 - Jetzt noch einfacher Mitglied der BKK B. Braun Aesculap werden

Die Kündigung der Vorkasse entfällt, die Bindungsfrist wird kürzer und Arbeitgeber werden elektronisch über den Wechsel der Krankenkasse informiert. Ab dem Jahr 2021 ändert sich einiges im Krankenkassenwahlrecht. Vor allem wird der Wechsel zur BKK B. Braun Aesculap vereinfacht.

Die Neuerungen im Überblick

  • Wegfall der Kündigung
    Zukünftig ist keine Kündigung der Vorgängerkrankenkasse mehr notwendig. Es genügt ganz einfach den Neuaufnahmeantrag auszufüllen.
  • Kürzere Bindungsfrist
    An die Wahl der Krankenkasse ist das Mitglied einige Zeit gebunden (= Bindungsfrist). Die bisherige Bindungsfrist reduziert sich von 18 auf 12 Monate.
  • Elektronische Mitgliedsbescheinigung
    Bisher hat der Arbeitgeber die Bestätigung der Krankenkassenmitgliedschaft in Papierform enthalten. Dies erfolgt zukünftig nur noch elektronisch.
  • Kassenwechsel bei neuem Arbeitgeber
    Bei einem Wechsel des Arbeitgebers ist zukünftig sofort ein Kassenwechsel möglich. Eine Kündigung und die Bindungsfrist bei der Krankenkasse entfallen.

Jetzt Mitglied werden – so funktioniert´s:

Profitieren auch Sie von unserem exklusiven Service- und Leistungsangebot.

Einfach Aufnahmeantrag ausfüllen - ganz ohne Kündigung

Für Ihre Mitgliedschaft senden Sie uns bitte Ihren ausgefüllten und unterschriebenen Aufnahmeantrag zu. Gerne können Sie auch unseren Freiumschlag nutzen. Beides finden Sie unten im Downloadcenter.

Eine Kündigung Ihrer Vorgängerkrankenkasse ist nicht mehr notwendig.

Sie möchten Ihren Ehepartner oder Ihr Kind kostenfrei mitversichern? Lesen Sie mehr dazu unter Familienversicherung oder senden Sie den ausgefüllten Antrag auf Familienversicherung mit.

Neue Bindungsfrist

Bei der Wahl der neuen Krankenkasse ist das Mitglied an seine Krankenkasse gebunden. Diese Frist verkürzt sich nun von 18 Monaten auf nur noch 12 Monate. Das Sonderkündigungsrecht bleibt bestehen. Das bedeutet, dass eine Krankenkasse auch vorzeitig vor Ablauf dieser Bindungsfrist gewechselt werden kann, wenn die Krankenkasse erstmalig einen Zusatzbeitrag erhebt oder sie ihren kassenindividuellen Zusatzbeitragssatz anhebt.

Arbeitgeber erhält eine elektronische Mitgliedsbescheinigung

Damit der Arbeitgeber die Anmeldung zur Krankenkasse zur Abführung der Sozialversicherungsbeiträge (Kranken-, Pflege-, Arbeitslosen- und Rentenversicherung) vornehmen kann, erhält der Arbeitgeber eine Mitgliedsbescheinigung. Dies geschieht nun nicht mehr auf dem Papierweg, sondern elektronisch.

Das Sonderkündigungsrecht muss bis zur erstmaligen Fälligkeit des (neuen) Beitrags ausgeübt werden und wird dann mit Ablauf des übernächsten Kalendermonats wirksam.

Sofortiger Krankenkassenwechsel bei Arbeitgeberwechsel

Bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung kann binnen 14 Tage nach Beschäftigungsbeginn eine neue Krankenkasse gewählt werden. Eine Bindungsfrist gibt es in diesen Fällen nicht mehr. Dies gilt auch bei einem Arbeitgeberwechsel oder wenn sich der Versichertenstatus ändert: Zum Beispiel von Versicherungspflicht zu Versicherungsfreiheit, wenn das Arbeitsentgelt am Jahresende die maßgebliche Jahresarbeitsentgeltgrenze (JAEG) überschreitet.

Wechsel des Arbeitgebers

Sie wechseln den Arbeitgeber? Gerne beraten wir Sie zu den Wechselmöglichkeiten.

Erstmalige Beschäftigung

Wenn Sie erstmalig eine Beschäftigung (z. B. Ausbildung, beruflicher Wiedereinstieg) aufnehmen oder in den letzten 12 Monaten nicht selbst Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse waren (z. B. Sie waren als Angehöriger mitversichert), können Sie sich sofort mit Beginn der Beschäftigung bei uns versichern.

Einmal = immer BKK B. Braun Aesculap

Gleich ob Sie Ihren Arbeitgeber wechseln, arbeitslos werden oder in Rente gehen, selbstverständlich können Sie bei uns – Ihrer BKK B. Braun Aesculap – versichert bleiben.

Sie haben Fragen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Simon Becker

Versichertenservice

05661 9003-762

simon.becker@bkk-bba.de

Thomas Braunger

Versichertenservice

07461 7036-164

thomas.braunger@bkk-bba.de

Nadine Hess

Versichertenservice

07461 7036-161

nadine.hess@bkk-bba.de

Jacqueline Lehmann

Versichertenservice

05661 9003-763

jacqueline.lehmann@bkk-bba.de

Andreas Miekeley

Versichertenservice

07461 7036-162

andreas.miekeley@bkk-bba.de

Sascha Milic

Versichertenservice

05661 9003-764

sascha.milic@bkk-bba.de

Angela Möller

Versichertenservice

05661 9003-765

angela.moeller@bkk-bba.de

Jessica Hils

Teamleiterin Versichertenservice, Bereichsleiterin Versichertenservice/ Pflege

07461 7036-160

jessica.hils@bkk-bba.de