Neues Angebot für mehr Gesundheit: Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+

Die BKK B. Braun Aesculap und die Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+ GmbH bauen gemeinsam ein innovatives Gesundheitsnetzwerk auf. Die B. Braun Melsungen AG fördert das Vorhaben.

Zum Projektstart hat die neu gegründete Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+ GmbH mit der BKK B. Braun Aesculap einen Kooperationsvertrag geschlossen. Das Ziel ist, die Menschen in der Region rund um Melsungen so lange wie möglich gesund zu erhalten und im Krankheitsfall bestmöglich zu versorgen. Hierfür wird es für jedes Alter und abgestimmt auf den gesundheitlichen Zustand zahlreiche Gesundheits- und Präventionsangebote geben, zum Beispiel für chronisch Kranke. Das Angebot wird nach und nach ausgebaut. Gleichzeitig werden die im Gesundheits- und Sozialwesen Tätigen entlastet und besser untereinander vernetzt.

Das „Plus“ steht für Angebote über die Grenzen des Schwalm-Eder-Kreises hinaus

„Ähnliche Gesundheitsnetzwerke gibt es beispielsweise im baden-württembergischen Kinzigtal und seit 2019 auch im Werra-Meißner-Kreis. Das Modell hat uns überzeugt, sodass wir es nun unseren Versicherten anbieten möchten“, erläutert Mario Heußner, Vorstandsvorsitzender der BKK B. Braun Aesculap. Für Anna Maria Braun, Vorstandsvorsitzende der B. Braun Melsungen AG, sind die Themen Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung der Mitarbeiter*innen und deren Familien wichtiger Bestandteile der Unternehmensphilosophie. „Das neue Angebot trägt dazu bei, die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen zu schützen und zu verbessern – eine Vision, die B. Braun seit jeher antreibt. Insbesondere den Ansatz, mit digitalen Lösungen die Menschen im ländlich geprägten Raum zu erreichen, begrüßen wir sehr. So werden nicht nur die Menschen in Melsungen und Umgebung, sondern auch schrittweise Versicherte und Mitarbeiter*innen über die Region und den Schwalm-Eder-Kreis hinaus die Gesundheitsangebote des Netzwerkes nutzen können“, erklärt sie. Dafür stehe auch das „+“ im Namen.

Aktuelle Angebote

Gemeinsam Schritt für Schritt gesund – mit 8.000 Schritten täglich!

Machen Sie mit: Werden Sie kostenfrei Schrittezähler*in und fördern Sie Ihre Gesundheit. Auch MT Melsungen-Spieler Kai Häfner und Landrat Winfried Becker sind bereits dabei. Sie können sich schon jetzt für die geplanten Lauftreffs anmelden! 

Jetzt informieren und anmelden

Was Sie jetzt schon nutzen können – und was noch kommt

  • Leben mit einer chronischen Erkrankung
    Chronische Erkrankungen stellen Patienten, ihre Familie und ihre Freunde dauerhaft vor ganz besondere Herausforderungen. Wir geben Ihnen die Möglichkeit, aktiv zu werden und Ihre Situation zu verbessern. Zum Beispiel bieten wir Kurse zum Selbstmanagement an.
     
  • Ernährung, Bewegung & Entspannung
    Als Mitglied im Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+ haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Kursen, Beratung und digitaler Unterstützung, etwa durch ausgewählte Apps.
     
  • Unterstützung bei Krankheiten
    Wer schon einmal richtig krank war, weiß, wie wichtig Hilfe und Unterstützung sind. Um Sie bestmöglich zu unterstützen – natürlich in Abstimmung mit ihrem Hausarzt – entwickeln wir gezielt Kurse und Beratungsangebote.

Gesundheitslotsen aus der Region beraten rund ums Thema Gesundheit

Speziell ausgebildete Gesundheitslotsen werden die Menschen rund um das Thema Gesundheit informieren und beraten. Sie werden vom Gesunden Schwalm-Eder-Kreis+ ausgebildet. „Der erste Gesundheitslotsen-Kurs hat bereits angefangen“, erklärt Geschäftsstellenleiter Johann Hirsch. „Qualifizieren können sich Menschen aus der Region, die in einem gesundheitsbezogenen Beruf tätig sind, also zum Beispiel in der Pflege, in Arztpraxen oder Apotheken.

Online-Angebote

Die ersten Kurstermine für Versicherte werden schon angeboten, weitere sind in Planung. Interessierte können sich unter www.gesunder-sek-plus.de/termine einen Überblick verschaffen und anmelden. Sie finden aufgrund der Corona-Pandemie zurzeit nur online statt.

Alle weiteren Angebote finden Sie direkt auf der Homepage vom Gesunden Schwalm-Eder-Kreis+. 

Weitere Angebote auf www.gesunder-sek-plus.de

Starten auch Sie in eine gesunde Zukunft

Wir von der BKK B. Braun Aesculap wollen diese Vision mit Ihnen zusammen Wirklichkeit werden lassen. Und Sie können ab sofort dabei sein! Als Versicherter der BKK B. Braun Aesculap und mit einem Wohnsitz im Schwalm-Eder-Kreis, ist die Mitgliedschaft kostenlos und ohne jegliche Verpflichtungen. Sie profitieren von allen Angeboten des Gesunden Schwalm-Eder-Kreises+ und helfen mit, für sich selbst, für Ihre Verwandten und für Ihre Freunde eine Versorgungssituation zu ermöglichen, die uns allen im Schwalm-Eder-Kreis zugutekommt. Werden Sie ein Teil vom Gesunden Schwalm-Eder-Kreis+.

Jetzt Mitglied werden

Nutzen Sie schnell und unkompliziert das sichere Online-Anmeldeformular oder drucken Sie die Unterlagen aus und senden diese ausgefüllt an

Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+ GmbH
Sandstraße 9
34212 Melsungen

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft, möchten sich gern beraten lassen oder nur unverbindlich informieren?

Das Team vom Gesunden Schwalm-Eder-Kreis+ arbeitet seit Januar in der Geschäftsstelle in der Sandstraße 9 in Melsungen und berät Sie gerne persönlich! Rufen Sie unter 05661 9050290 an, schreiben eine E-Mail an info@gesunder-sek-plus.de oder schildern Ihr Anliegen über das Kontaktformular.

Hintergrund

Die Gesunder Schwalm-Eder-Kreis+ GmbH ist ein von dem Hamburger Unternehmen OptiMedis neu gegründetes, regionales Gesundheitsmanagement-Unternehmen. Sie baut gemeinsam mit Partnern ein umfassendes Gesundheitsnetzwerk nach dem Modell „Gesundes Kinzigtal“ auf, um die Versorgung im Schwalm-Eder-Kreis langfristig besser und wirtschaftlicher zu machen. Die 2003 gegründete OptiMedis AG ist ein Unternehmen für Management, Analytik und Forschung im Gesundheitswesen, das auf den Aufbau und den Betrieb innovativer Versorgungssysteme spezialisiert ist. Das Unternehmen baut seit 2019 auch im Werra-Meißner-Kreis ein ähnliches Gesundheitsnetzwerk auf, wie jetzt neu im Schwalm-Eder-Kreis.

Das Vorbild „Gesundes Kinzigtal“

Vorbild für den Gesunden Schwalm-Eder-Kreis+ ist das international bekannte Versorgungsmodell „Gesundes Kinzigtal“. Es läuft seit jetzt schon über ein Jahrzehnt mit großem Erfolg in Baden-Württemberg: Die Versicherten in der Region sind inzwischen gesünder als in vergleichbaren Gegenden und alle an der Versorgung Beteiligten arbeiten schon deutlich mehr Hand in Hand. Gleichzeitig konnten junge Ärzte und Pflegende für die Region gewonnen werden, was für die Zukunft der Versorgung gerade in ländlichen Regionen so wichtig ist.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Manuela Wacker

Referatsleiterin Marketing/ Kommunikation

05661 71-1611

manuela.wacker@bkk-bba.de

Sabrina Leese

Teamleiterin Versorgung/ Verträge, stellv. Bereichsleiterin Versorgungsmanagement

05661 71-1247

sabrina.leese@bkk-bba.de