Hierauf können Sie auch zukünftig vertrauen

Fachliche Kompetenz und Erfahrung kombiniert mit Nähe und persönlichen Kontakt

Als BKK B. Braun Aesculap versprechen wir Ihnen, dass wir den bewährten und verlässlichen Weg unserer BKK weitergehen werden. Die besondere Nähe zu unseren Versicherten und Partnern zeichnet uns aus.

Wir versprechen Ihnen, dass wir jeden Tag unser Bestes für Sie geben, um Sie exzellent zu beraten und zu betreuen.

Wir garantieren Ihnen weiterhin persönliche Ansprechpartner anstelle von „Call-Center-Agenten“ – getreu nach dem Motto von Kollegen für Kollegen.

Unser hervorragendes Leistungs- und Serviceangebot werden wir beibehalten und weiter ausbauen.

Sicherheit und Verlässlichkeit gerade in herausfordernden Zeiten

Die aktuellen Krisen gehen leider auch an unserer Betriebskrankenkasse nicht spurlos vorbei und Krankenkassen wie die BKK B. Braun Aesculap, die zur Risikovorsorge der eigenen Versicherten Rücklagen gebildet haben, wurden vom Gesetzgeber gezwungen, einen Großteil dieser Gelder an den Gesundheitsfonds abzuführen. Weiterhin ist mit erheblichen Kostensteigerungen in allen Leistungsbereichen zu rechnen. Auch die im Koalitionsvertrag vereinbarten wichtigen Strukturreformen werden durch Gesundheitsminister Karl Lauterbach bisher leider nicht angegangen.

Zur Sicherstellung der finanziellen Stabilität und unserer besonderen Service- und Leistungsangebote hat der Verwaltungsrat der BKK B. Braun Aesculap in seiner Sitzung am 12. Dezember 2022 beschlossen, den Zusatzbeitragssatz der BKK B. Braun Aesculap zum 1. Januar 2023 von 1,5 Prozent um 0,25 Prozentpunkte auf 1,75 Prozent zu erhöhen. Der bundesdurchschnittliche Zusatzbeitragssatz wurde um 0,3 Prozent auf 1,6 Prozent angehoben.

Der Gesetzgeber rechnet mit einer Zusatzbeitragssatzerhöhung bei fast allen gesetzlichen Krankenkassen und hat die Hinweispflicht im ersten Halbjahr 2023 ausgesetzt, um Verwaltungskosten zu sparen. Gesetzlich sind wir verpflichtet, Sie darauf hinzuweisen, dass Sie ohne Kündigung bis zum 31.01.2023 von Ihrem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen und in eine billigere Krankenkasse wechseln können, durch eine Wahlerklärung gegenüber der neuen Kasse. Eine Übersicht der kassenindividuellen Zusatzbeitragssätze finden Sie auf www.gkv-zusatzbeitraege.de

Wir danken für das entgegengebrachte Vertrauen.

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern.

Simon Becker

Versichertenservice

05661 9003-762

simon.becker@bkk-bba.de

Thomas Braunger

Versichertenservice

07461 7036-164

thomas.braunger@bkk-bba.de

Jacqueline Lehmann

Versichertenservice

05661 9003-763

jacqueline.lehmann@bkk-bba.de

Andreas Miekeley

Versichertenservice

07461 7036-162

andreas.miekeley@bkk-bba.de

Sascha Milic

Versichertenservice

05661 9003-764

sascha.milic@bkk-bba.de

Jasmin Schweitzer

Versichertenservice

07461 7036-143

jasmin.schweitzer@bkk-bba.de

Sindy Trautner

Versichertenservice

07461 7036-161

sindy.trautner@bkk-bba.de

Jessica Hils

Teamleiterin Versichertenservice, Bereichsleiterin Versichertenservice / Kommunikation

07461 7036-160

jessica.hils@bkk-bba.de

Manuela Wacker

Teamleiterin Kommunikation / Marketing, stellv. Bereichsleiterin Versichertenservice / Kommunikation

05661 9003-735

manuela.wacker@bkk-bba.de